Martin M., Hamburg

Ich habe schon vier OPs bei Dr. Ahmad in Bremen gehabt und bin sehr zufrieden. Was ihn von anderen Anbietern unterscheidet: Er macht die Entnahme sowie das Einsetzen der Follikel selbst und ist auch sonst in jeden einzelnen Schritt der OP selbst involviert. Das ist wichtig, denn so eine OP ist eben weit mehr als nur Entnahme und Einsetzen. Es bedarf viel Detailarbeit, Konzentration – und damit auch Verantwortungsgefühl. Darüber hinaus ist die Atmosphäre in der geräumigen Klinik persönlich und entspannt, und die Mitarbeiter sind ausgesprochen nett. Ich habe mich dort stets in guten Händen gefühlt und bin deshalb immer wieder gekommen und nicht zu einem Massenanbieter gegangen, der auf großangelegtes Marketing setzt, aber die Kunden wie am Fließband abfertigt.
Ich habe krankheitsbedingte Alopezie und hatte meine erste OP bei einem namhaften Anbieter  im Rheinland. Damals hatte ich eine FUT (Schnitttechnik) gewählt. Das war sehr schmerzhaft, und das Ergebnis ein Desaster! Kein Wunder: Jeder Schritt dieser recht aufwändigen OP wurde von einer anderen Person ausgeführt. Das Einsetzen der Follikel machte letztlich ein Team mobiler Krankenschwestern (oder was auch immer die waren). Ich vermute, der auf Honorarbasis arbeitende Arzt hat am nächsten Tag Brüste vergrößert oder Fett abgesaugt. Es war klar, dass ich keine dieser Personen je wieder sehen würde. Entsprechend gering war offenbar deren Verantwortungsgefühlt, die Arbeit gründlich zu machen. Eine grauenvolle Erfahrung, nie wieder!
Wer auf der Suche nach einem Anbieter ist, dem würde ich raten, sich einen Arzt zu suchen, der ausschließlich Haar-OPs macht und diese auch wirklich von Anfang bis Ende selbst durchführt. Und da kann ich Dr. Ahmad nur empfehlen.

Klaus R., Oldenburg

Ich kann Munawar Ahmad und sein gesamtes Team nur empfehlen. Das fängt bei einem sehr guten Beratungsgespräch am OP-Tag an. Das zum Vergleich bei anderen nicht so war, da war der Eindruck einer von vielen zu sein! Zur eigentlichen Operation bei Herr Ahmad war ich sehr positiv überrascht, dass er fast jeden einzelnen Schritt selbst getätigt hat und sich dabei voll und ganz mit der Arbeit identifiziert hat. Sodass ich mich bei ihm sehr wohl gefühlt habe und die Entscheidung die Haartransplantation bei ihm zu machen absolut richtig war!“

Karin L., Berlin

Besser als ich erwartet hatte! Ich bin super zufrieden. Preis-Leistung ist nicht im Gleichgewicht, da ich laut Marktpreis viel mehr für die Qualität bezahlt hätte. Was ich sehr gut fand ist, dass das Beratungsgespräch in Ruhe und ohne Zeitdruck durchgeführt wurde, dass mir mit einem sechsmonatigen Ratenkredit finanziell entgegen gekommen und nach der OP Kontrolltermine angeboten wurde. Und natürlich das perfekte Ergebnis. Keine Auffälligkeiten einer OP und wieder eine natürliche Haarlinie ohne Tiefe Geheimratsecken.
Ich empfehle Herr Ahmad meinen Freunden weiter. Das sagt letztendlich alles aus.

Verena M., Bremen

Vor der Haartransplantation habe ich mich oft unwohl gefühlt und hatte keinen Spaß beim „Haaremachen“ morgens oder abends. Auch Fotos habe nur ungerne von mir machen lassen. Heute, ein gutes Jahr nach der Transplantation, fühle ich mich für selbstbewusster und bin viel motivierter. Insgesamt fühle ich mich jetzt viel jünger und frischer.

Christian O., Osnabrück

Hallo Praxisteam,
ich muss zugeben, ich war anfangs etwas kritisch und habe nach der ausführlichen Beratung im Medical-Haircenter weiter sehr viel im Internet nach anderen Anbietern für Haartransplantationen gesucht.
Aber jetzt bin ich froh, dass ich das bei Euch gemacht habe! Das Ergebnis ist so gut, dass keiner meiner Freunde gemerkt hat, dass ich eine HT gemacht habe! 🙂 Echt cool!
Ich wurde morgens bei meinem Lieblingsbäcker in Osnabrück – Hellern abgeholt und wieder nach hause gebracht !
Ich danke Euch!

Tanja B., Seevetal

Meine Freundin war vor 2 Jahren bei Medical Haircenter und das Ergebnis ist gut geworden. Ich hatte das gleiche Problem mit den Geheimratsecken, aber ich habe/hatte total viel Angst vor eventuelle Schmerzen.
Vor 3 Monaten ( mein Silvestervorsatz) habe ich mich dazu entschlossen das trotzdem durchzuziehen! Und die Schmerzen waren doch nicht wie befürchtet!

Was mir besonders gefallen hat:
Während der gesamten OP hat Herr Ahmad mit seiner beruhigenden Art und Weise mir Schritt für Schritt erklärt, was er gerade macht und was gerade passiert. Ich brauchte das! Ich hab mich sehr wohl dabei gefühlt!
Ein Kritikpunkt : Mein Essenswunsch am OP-Tag war ein belegtes Schinkenbrötchen, aber ich habe ein Salamibrötchen bekommen.